+++Rarität! Wohn-und Geschäftshaus in der Südstadt!+++

Weberstraße, 53113 Bonn

860.000,00 €
Kaufpreis
ca. 247,00 m²
Wohnfläche
k.A.
Zimmer

Preise & Kosten

Preise
Kaufpreis 860.000,00 €
Käuferprovision
3,57 % vom Kaufpreis inkl. MWSt.

Käuferprovision: 3,48 % inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages.
Abschreibung/Anlage
Kapitalanlage

Immobilie

Daten

Baujahr: 1900
Etage: 4

  • Abschreibung/Anlage: Denkmalschutz-Afa
  • Balkon/Terrasse: Garten
  • Böden: Kunststoffboden, Parkettboden
  • derzeitige Nutzung: vermietet
  • Energieträger: Gas
  • Fenster: Holzfenster, Kunststofffenster
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Keller: voll unterkellert
  • Sanitär: Bad mit Fenster, Bad mit Wanne
  • Sonstiges/Wohnen: WG-geeignet
  • Zustand: gepflegt, Standard
Objektbeschreibung
Das Wohn- und Geschäftshaus besteht aus insgesamt 3 Wohneinheiten und einem Ladenlokal. Das Ladenlokal ist seit einigen Jahren an einen Friseur vermietet.
Eine anteilige Untervermietung an ein Kosmetikstudio wurde gestattet und funktioniert reibungslos.
Die drei Wohneinheiten sind jeweils an Zweipersonen-Wohngemeinschaften vermietet.
Die Lage des Hauses, sowie die Grundrisse bieten sich optimal für die WG-Vermietung an.

Die gesamte Wohn- und Gewerbefläche beträgt ca. 247,00 m².
Diese sind wie folgt aufgeteilt.
EG (Ladenlokal): 55 m²
1.OG: 68m²
2.OG: 68 m²
DG: 62m²

Die Jahresnettokaltmiete beträgt 28.920,00 € und ist noch steigerungsfähig.
Es bestehen keine Mietrückstände.

Das Haus wurde um 1900 errichtet und steht unter Denkmalschutz.
1970 wurde das Haus um einen Anbau, indem sich die Badezimmer des 1.OG und 2.OG befinden, ergänzt.
Jede Einheit verfügt über einen eigenen Kellerraum.
Im Keller befindet sich auch die Gaszentralheizung (Baujahr 2014 oder jünger), welche regelmäßig gewartet wird. Die große Gartenfläche kann von allen Mietern genutzt werden. Hier befindet sich auch ein Fahrradunterstand für die Bewohner.
Ausstattung der Wohnungen
Die Wohnungen sind für Wohngemeinschaften optimal geschnitten.
Die Wände und Decken sind tapeziert.
Im 1.OG und DG befindet ein Parkettboden. Im 2.OG wurde 2019 im Zuge der Wohnungsrenovierung ein Vinylboden verlegt.

Die Elektrik in den Wohnungen ist 3-adrig.
4 Fenster wurden in Absprache mit dem Denkmalamt bereits 2019 ausgetauscht.
Die Badezimmer im 1.OG und 2.OG befinden sich noch baujahrestypisch im Treppenhaus.
Sonstiges
Zwecks Besichtigungstermin senden Sie uns bitte eine Anfrage!

Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Vielen Dank!

Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Die IMA Immobilien Management GmbH & Co KG haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Sämtliche Informationen dieses Exposés basieren auf Informationen und Unterlagen, die uns durch den Eigentümer oder Dritten überlassen wurden und durch uns geprüft wurden. Im Vorfeld der konkreten Erwerbsüberlegung erhalten Sie sämtliche zu Grunde gelegten Unterlagen.

Lage

Objektanschrift
Weberstraße
53113 Bonn
Lagebeschreibung
Die Bundesstadt Bonn ist eine Großstadt im Süden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Mit 329.673 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) zählt Bonn zu den zwanzig größten Städten Deutschlands. Bonn gehört zu den Metropolregionen Rheinland und Rhein-Ruhr sowie zur Region Köln/Bonn.

Die Stadt ist ein Wirtschafts-, Wissenschafts- und Innovationsstandort von internationaler Bedeutung. Als deutsche UNO-Stadt mit zahlreichen international tätigen Organisationen ist sie darüber hinaus Dialog-Plattform für weltweite Zukunftsthemen. Bonn ist der wichtigste UN-Standort in Deutschland, nach Wien und Genf der drittgrößte in Europa.
Das Objekt liegt in der Südstadt von Bonn. In wenigen Gehminuten erreicht man fußläufig das Bonner Stadtzentrum. Die Verkehrsanbindung ist sowohl für den Nah- als auch Fernverkehr optimal!
Die Südstadt ist ein Ortsteil der Bundesstadt Bonn im gleichnamigen Stadtbezirk mit etwa 10.000 Einwohnern. Südlich des Zentrums gelegen, wird der Ortsteil durch Regina-Pacis-Weg, Poppelsdorfer Allee, Reuterstraße, Kaiserstraße, Weberstraße und Rhein begrenzt.
Zusammen mit der Bonner Weststadt wird die Südstadt oft als das größte zusammenhängende (und erhaltene) Gründerzeit-Viertel in Deutschland bezeichnet.
Vor allem junge Bevölkerungsgruppen bevorzugen das Leben in dem zentrumsnahen Stadtteil. Gründe hierfür sind die gute Infrastruktur, sowie die Nähe zur Universität, Gastronomien, Einzelhandel und Rhein.

Das Juridicum ist nur circa 300 Meter entfernt. Den Bonner HBF erreicht man in weniger als einen Kilometer.

Anfrage

(Mit "*" gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt sein.)

Kontaktinformationen

Adenauerallee 48
53113 Bonn - Deutschland
Telefon: 0228 / 26904 0
Telefax: 0228 / 26904 89
info@ima-bonn.de